Reprogrammierungen

Reprogrammierung ist die Basis meiner Arbeit.
Sie ist Auslösersuche, Konfliktursachenforschung und deren Auflösung.
Alle Erkrankungen, ob nun geistige oder körperliche haben einen Ursprung. Es gab immer ein auslösendes Moment, egal, ob es vom Betroffenen bemerkt wurde oder nicht. Durch Nutzung bestimmter Instrumente und Fähigkeiten, begebe ich mich mit dem Patienten auf die Suche nach dem Ursprung seiner Beschwerden oder Erkrankungen und löse sie auf.
Das Hauptmittel zur Sichtbarmachung bestehender Problematiken sind Aufstellungen im Raum und die Zur-Verfügung-Stellung meines Selbst für den Patienten/Klienten.
Die Methode der Reprogrammierung ist eine Synthese aus Rückführungstherapie, Hypnotherapie, Psychologie, Familienstellen und astrologischem Wissen. Sie erfordert exaktes Beobachten und Neutralität.

Reprogrammierungen sind äußerst effizient, da keine langen Rückführungsreisen oder hypnotherapeutische Sitzungen notwendig sind, um an die Informationen im Unterbewußtsein des Patienten zu gelangen.
Sind die Auslöser gefunden, werden Sie beseitigt oder beruhigt, was zu einer sofortigen Veränderung des Jetzt-Zustandes des Patienten führt.
In 90% der Fälle gehen die Symptome und Beschwerden nach der Sitzung spürbar zurück oder verschwinden.
Es ist allerdings anzumerken, dass sich Gesamtzustände (langjährige Erkrankungen/psychische Auffälligkeiten), die über viele Jahre gewachsen sind, nicht in einer Sitzung auflösen lassen.
Meist ist es die sinnvolle Kombination aus Reprogrammierung, homöopathischer Unterstützung und körperlicher Behandlung, die nachhaltige Besserung oder Gesundung erzielt.

Eine Reprogrammierung dauert maximal 60 Minuten.
Preis: 60€/h

 

Terminabsagen bitte ich bis zu 24h vorher vorzunehmen. Bei Nichterscheinen zu einem vereinbarten Termin, erlaube ich mir 30€ Aufwandspauschale in Rechnung zu stellen.