Muskuläre Schmerzbehandlung

Basis meiner Schmerzbehandlung ist die sogenannte Triggerpunkt-Therapie. Triggerpunkte sind schmerzhafte Punkte, die durch verhärtete und verklebte Muskeln aktiviert werden. Durch Druck und Massage dieser Punkte werden Verhärtungen in den Muskelsträngen gelockert und nach und nach aufgelöst. Die Triggerpunkt-Nadelung ist eine spezielle Weiterentwicklung dieser Disziplin, die mit Hilfe von Akupunkturnadeln noch tiefer und effizienter auf die betreffenden Areale einwirkt. Die Nadelung der Muskulatur ist weitestgehend schmerzfrei und verursacht im behandelten Areal eine Entspannungs- und Reparaturreaktion, die mit bemerkenswerter Schnelligkeit die Durchblutung des Gewebes, den Abtransport der Schlacken und damit die Bewegungsfähigkeit des Muskels  wiederherstellt.
Durch die Nadelung können Schmerzzustände und Blockaden, wie z.B. steife Gelenke oder ein sogenannter Hexenschuss, aber auch chronische Verspannungen oder Probleme wie der Tennisellenbogen oder Wirbelsäulensyndrome deutlich gebessert und gelockert werden.

Behandlungsdauer:  30-45 min.
Kosten: 30-45€

 

Terminabsagen bitte ich bis zu 24h vorher vorzunehmen. Bei Nichterscheinen zu einem vereinbarten Termin, erlaube ich mir 30€ Aufwandspauschale in Rechnung zu stellen.